Der jährliche „Letter to the Shareholders“ von Berkshire Hathaway…

…findet sich hier. Er ist – wie immer – die unverzichtbare Lesepflicht für den passionierten Value-Anleger.

Mein Lieblingssatz findet sich gleich am Anfang:

„Over the last 43 years (that is since present management took over) book value has grown from $19 to $78008 [per share], a rate of 21,1% compounded annually.“

In diesem bemerkenswerten Zeitraum von 43 Jahren war die Zunahme des Buchwertes pro Aktie von Berkshire nur in 6 Jahren geringer als die Performance des S&P 500. Wer hier an einen Zufall glaubt, muss schon Professor für Finanzwissenschaft sein…

Darüber hinaus findet sich im Letter eine Diskussion der aktuellen Firmenpolitik, insbesondere der Geschäftspolitik und Strategien der wichtigsten Beteiligungen wie GEICO, General Re etc. sowie einiger neuer Akquisitionen. Es findet sich auch eine interessante Diskussion der Frage, was ein gutes Geschäftsmodell ausmacht, und zwar anhand von See’s Candy, einer langjährigen Beteiligung Berkshires (seit 1972). Enjoy!

Explore posts in the same categories: Lesebefehl, Value Investing

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: