Guter Rat und 30 Milliarden $

Marty Whitman ist der Gründer und Chef-Vermögensverwalter von Third Avenue Management. Sein Unternehmen verwaltet annähernd 30 Mrd. US$ und verfolgt seit Jahren – mit großem Erfolg – einen traditionellen Valueansatz.

In einem CNBC-Interview gibt Whitman seine Sicht der derzeitigen Finanzkrise und einige wichtige Ratschläge für Anleger:

  • Niemand kann sagen, wann der Boden beim Kursverfall der Märkte erreicht ist.
  • Third Avenue konzentriert sich auf Werte mit „super-starken“ Bilanzen zur Vermeidung von Risiken.
  • Derzeit besteht die Möglichkeit bei einigen Unternehmen deutlich unterhalb des Buchwertes einzusteigen.
  • „Don’t try to buy the botttom“

Dank an David für den Tipp.

Explore posts in the same categories: Value Investing, Value-Götter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: